Frage Kompressor Kühlschränke

  • fradohh
  • fradohh's Avatar
  • OFFLINE
  • Junior Boarder
    Junior Boarder
  • Beiträge: 27
  • Danke erhalten: 10

fradohh erstellte das Thema Kompressor Kühlschränke

Moin zusammen,
Ich überlege ob ich mir einen Kompressor Kühlschrank zulege. Mein Absorber, wie wahrscheinlich auch alle anderen Absorber, macht bei Temperaturen über 30 Grad schlapp. Das gefällt mir überhaupt nicht.
Gibt es hier User die eine Kompressor Kühlschrank verbaut haben?
Wenn ja, wie sind eure Erfahrungen mit dem Stromverbrauch.
Die meisten liegen ja so bei 45 Watt/h.
Was muss man einkalkulieren wieviel Stunden er tatsächlich am Tag diese 45 Watt frißt?

Meine Frage zielt dahin, wieviel Solar sollte ich auf dem Dach verbaut haben und was sollte ich an Leistung bei meiner Wohnraumbatterie haben.
Im Moment habe ich ein 100 W Panell und eine 140 ah lifepo4 verbaut.
Wir stehen eigentlich so gut wie nie am Landstrom und bleiben auch gerne mal ein paar Tage länger irgendwo im Nirgendwo stehen ohne weiter zu fahren.
Fahren tun wir eigentlich das ganze Jahr durch, wenn auch nur Urlaub und lange Wochenenden. Aber in ein paar Jahren ist dauerfahren (Rentenalter endlich erreicht) und wir wollen unsere Fahr und Stehgewohnheiten nicht großartig ändern.
Eine zweite Frage gleich hinterran, was gibt es noch an Hersteller außer die beiden großen, Thefort und Domenic?
Danke
Frank

#1

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Loudini
  • Loudini's Avatar
  • OFFLINE
  • Gold Boarder
    Gold Boarder
  • Beiträge: 201
  • Danke erhalten: 57
  • ... und wieder unterwegs!

Loudini antwortete auf das Thema: Kompressor Kühlschränke

Hallo,
wie ist oder wäre das denn wenn du einen oder zwei Lüfter einbaust? Ich habe jetzt schon öfter gehört dass dieser schon helfen würde.

Gruß
LOUDINI


_________
...selbstverständlich klebt bei uns auch der Aufkleber im Womo!
#2
Folgende Benutzer bedankten sich: fradohh

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • hymerperle
  • hymerperle's Avatar
  • OFFLINE
  • Moderator
    Moderator
  • Beiträge: 778
  • Danke erhalten: 589
  • Wir haben alle den gleichen Himmel aber nicht den gleichen Horizont.

hymerperle antwortete auf das Thema: Kompressor Kühlschränke

Hallo Frank,
in unserem Wohnmobil habe ich im oberen Luftaufnaustritt zwei Lüfter eingebaut. Mit einer Thermostatsteuerung werden die Lüfter zugeschaltet. Bei 32 Grad Außentemperatur, die Außenwand war gefühlt mindestens 50 Grad, hatten wir im Gefrierschrank -16 Grad. Wir betreiben unseren Kühlschrank immer mit Gas. Ist preiswerter wie 220 Volt am Stellplatz.
Mit dem Lüfter ist die Abluft vom Kühlschrank deutlich fühlbar und damit der Wirkungsgrad erheblich besser.
Wir sind schon, Gott sei Dank als Rentner, ganzjährig unterwegs.

Gruß Michael


Es grüßt Euch hymerperle, der mit Aufkleber fährt.
Beginne jeden Tag als wäre es Absicht.
#3
Folgende Benutzer bedankten sich: fradohh

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • fradohh
  • fradohh's Avatar
  • OFFLINE
  • Junior Boarder
    Junior Boarder
  • Beiträge: 27
  • Danke erhalten: 10

fradohh antwortete auf das Thema: Kompressor Kühlschränke

Danke euch beiden.
Die Lüftergeschichte wäre nur eine Notlösung für mich. Unser Absorber hat schon seine 18 Jahre auf dem Buckel und wird über kurz oder lang sicher irgend wann seinen Dienst quittieren.
Da wir wie schon angemerkt fast nur frei stehen, das in Zukunft wohl auch nicht ändern möchten, fände ich die Idee vom Gas nicht mehr so abhängig zu sein reizvoller. Gas halt dann nur noch fürs Kochen und heizen.
Die Sonne liefert mir die Energie nach einer Anfanginvestition kostenlos. Und da für die Rente auch Afrika/Asien usw. als Reiseziele geplant sind und nicht überall das Versorgungsnetz so gut wie in Europa ist.....

Liebe Grüße
Frank

#4

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • orbiter
  • orbiter's Avatar
  • OFFLINE
  • Moderator
    Moderator
  • Beiträge: 1233
  • Danke erhalten: 705
  • 1 Kerze erzeugt ca.120ng NOX.Das ist das 3-Fache als der zulässige Höchstwert an Straßen...

orbiter antwortete auf das Thema: Kompressor Kühlschränke

Hallo
Ich beschäftige mich auch mit dem Gedanken auf einen Kompressor umzusteigen da unser Absorber im Juni stark nach Abgas stank. Nach Ausbau und Reinigung viel mir auf das die Brennerdüse kein rundes Loch mehr hatte sondern länglich
war, Also eine neue Düse montiert und alles Funktioniert wieder. Bei der Suche bin ich auf die Seite von Dometic Werksverkauf gestoßen die habe was im Angebot
Grüße Uwe


werksverkauf.dometic.de/produkt/090-l-co...e-decorplatte-o-ovp/


Alt ist man dann, wenn man an der Vergangenheit mehr Freude als an der Zukunft hat.
John Knittel



.
#5

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • KoiAhnung
  • KoiAhnung's Avatar
  • OFFLINE
  • Expert Boarder
    Expert Boarder
  • Beiträge: 156
  • Danke erhalten: 106

KoiAhnung antwortete auf das Thema: Kompressor Kühlschränke

Kompressor....da gibt es nur einen der wirklich gut ist und hervorragend funktioniert.

ENGEL! (in Afrika die mit Abstand weitverbreitesten, sind aber auch nicht billig, so. ca. 900 Euro)

www.fritz-berger.de/artikel/engel-kuehlb...5g-p-40-liter-102737
www.roega.de/index_engel.php

Stromverbrauch:
Bei unserem Gebrauch in Afrika war die Zusatzbatterie (54AH, und nur der Kühlschrank dran) nach einer Nacht zu ca. 50% entladen. Mit dem Wert kannst du dir dann die Solaranlage berechnen.

Zu dem Thema Absorber.
In Europa habe ich immer mit meinen Absorberkühlschränken Eiswürfel bereiten können.
Das A und O ist eine gute Belüftung (Kamineffekt ausnutzen) und eventuell eine zusätzliche Zwangsbelüftung,
als auch der Betrieb mit Gas, das ist am wirkungsvollsten und man spart sich den (teuren) Stromanschluss.
Aber für Afrika eher nicht geeignet!

#6
Folgende Benutzer bedankten sich: Vevo

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • fradohh
  • fradohh's Avatar
  • OFFLINE
  • Junior Boarder
    Junior Boarder
  • Beiträge: 27
  • Danke erhalten: 10

fradohh antwortete auf das Thema: Kompressor Kühlschränke

Vielen Dank für die bisherigen Antworten.

Ja mit Gas friere ich sogar im normalen Kühlbereich meine gefangenen Fische ein, allerdings in unseren Breitengraden bei um die 20 Grad Aussentemperatur.

Die Zwangsbelüftung funktioniert nur so lange wirklich gut, so lange nicht von aussen Sand oder dergleichen eingetragen wird. Wir haben dieses Jahr zwei Wochen in Südfrankreich am Strand gestanden, viel Wind gehabt und im Anschluss mehr Sand als Rußpartikel in der Brennerdüse.
Kann man reinigen, haben wir ja auch, aber dennoch fällt die Leistung einfach zu stark ab.
40 Grad Luft und im Innenraum des Absorbers 20 Grad.
Essen mache ich mir dann doch lieber auf dem Herd. ;-)

Wir möchten eigentlich vom Gas beim kühlen weg. Versorgungsprobleme in nicht Europäischen Regionen, da sollen dann die beiden 11Kg Flaschen einfach nur für kochen und eventuell heizen/warm Wasser her halten.

@KoiAhnung, mit wieviel Verbrauch ist denn dein Kühli angegeben?
Das errechnen des Verbrauchs und was ich an Solar und Aufbaubatterie vorhalten muss, ist dann ja mehr oder weniger einfach.
Du schreibst das ihr ca ~ 30ah über den Tag verbraucht habt. Aber die Angabe des Verbrauchs aus der Betriebsanleitung fehlt mir da um abzuschätzen wie viele Stunden denn real der Kompressor vor sich hin kompressort. Also läuft das Teil 24 Stunden durchgehend/macht Krach weil er Kälte erzeugt ( eher nicht), was dann hieße eurer Kühli hat einen Nennverbrauch von 15 Watt/h?
Oder arbeitet der Kompressor über den Tag gerechnet nur 12 Stunden, Nennwert 30Watt/h?
Oder ist so ein Womo Kompressor Kühlschrank vergleichbar von den Betriebsstunden analog zu einem normalen Zuhause Kühlschrank, also etwa 6-8 Stunden Leistungsaufnahme? Dann hieße es dein Kühli hat eine Nennleistung von etwa 45watt/h.

Ich hoffe das war jetzt nicht ganz so verwirrend geschrieben.
Also wieviel Stunden ca am Tag zieht so ein Kompressor die angegebene Leistung?

Liebe Grüße
Frank

#7

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • KoiAhnung
  • KoiAhnung's Avatar
  • OFFLINE
  • Expert Boarder
    Expert Boarder
  • Beiträge: 156
  • Danke erhalten: 106

KoiAhnung antwortete auf das Thema: Kompressor Kühlschränke

Die Laufdauer ist natürlich stark von den Aussentemperaturen und dem eingebrachten Gut abhängig.
Das Beispiel war in Namibia bei gut 30 Grad.
Die ca. 30Ah sind ein Beispiel aus der Praxis, immer noch das Beste für eine überschlägige Berechnung!

Zusätzlich deswegen die Links, da findest du alle Angaben. Das beantwortet Dir an sich alle Deine Fragen.
Und im Netz gibt es auch jede Menge Berechnungsbeispiele.

"Krach" macht so ein Ding nicht! Engel verwendet Schwingkompressoren, die hörst du kaum.

Ach, und in heißen, tropischen Ländern würde ich immer der Kühltruhe Vorrang zum Kühlschrank gewähren,
einfach sinnvoller, energieeffizienter!
Schau dir mal das Video von Malcolm Douglas auf der Engel Internetseite (News) an, du liegst am Boden! B)

#8
Folgende Benutzer bedankten sich: fradohh

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • dage
  • dage's Avatar
  • OFFLINE
  • Fresh Boarder
    Fresh Boarder
  • Beiträge: 12
  • Danke erhalten: 3

dage antwortete auf das Thema: Kompressor Kühlschränke

Ich habe einen Kompressor, bin total zufriedenund will nichts mehr anderes. Habe 100 Solar auf dem Dach und zwei 95Ah AGM Batterien. Habe keine Energie Probleme auch nicht nach 4 oder 5 Tagen. Ist aber etwas lauter als ein Absorber.

Beste Grüße
Gregor

#9
Folgende Benutzer bedankten sich: fradohh

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • fradohh
  • fradohh's Avatar
  • OFFLINE
  • Junior Boarder
    Junior Boarder
  • Beiträge: 27
  • Danke erhalten: 10

fradohh antwortete auf das Thema: Kompressor Kühlschränke

Danke euch allen nochmal.
Ihr habt meine Vermutung damit bestätigt. B) Natürlich nimmt der Kühli nicht 24 Stunden am Stück die 45 Watt/h, sondern irgend etwas zwischen 6-10 Stunden je nach Aussentemperatur. Also wie bei unseren normalen Haushaltskühlschränken.:)

Habe auch schon mal ein wenig weiter gegoogelt und das Teil hier gefunden

www.nautiline.com/de/product/2562/Vitrif...System-16004668.html

daran gefällt mir das der Kompressor extern ist und ich ihn somit sogar in meinen doppelten Fußboden bauen könnte.

Weihnachtsfrau ich hoffe du hast mitgelesen :silly:
Liebe Grüße
Frank

#10
Folgende Benutzer bedankten sich: Michi

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Moderatoren: Holly 1957orbiterBueb