Frage Kohlenmonoxidmelder

  • salamanca
  • salamanca's Avatar
  • OFFLINE
  • Platinum Boarder
    Platinum Boarder
  • Beiträge: 364
  • Danke erhalten: 152

salamanca antwortete auf das Thema: Kohlenmonoxidmelder

NobiMan schrieb: In diesen "Gläschen" sind dann offensichtlich K.O.-Tropfen gelandet, die die Besatzung ausgeknockt haben.


Das ist eine, wenn auch selten praktizierte, aber dennoch übliche Methode in Berlin in manchen Lokalitäten.

#11
Folgende Benutzer bedankten sich: Kranich, joana1445

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • HellFish
  • HellFish's Avatar
  • OFFLINE
  • Fresh Boarder
    Fresh Boarder
  • Beiträge: 2
  • Danke erhalten: 3

HellFish antwortete auf das Thema: Kohlenmonoxidmelder

Hallo Oskar04,
ich habe bei uns im WoMo drei einzelne Melder eingebaut:
1. Ein Rauchmelder im hinteren Bereich über der Dinette, in der Nähe des TV an der Decke.
2. Einen Melder für Propan/Butan unter der Spüle, ca. 15cm über Boden, neben dem Kühlschrank und dort wo sich die Gasleitungen trenne bzw. wo auch die Kippöffner sind. Ist am Bordnetz mit 12V angeschlossen – den gleichen habe ich mit 220V an meiner Gastherme im Haus, auch Bodennah.
3. Ein CO-Melder hängt im Kleiderschrank über der Heizung an der Wand über den Abluftlöchern.
Das mag der eine oder andere für übertrieben halten, aber als Sicherheitstechniker hat man schon vieles Unmögliche gesehen.
Alle Geräte habe ich bei ELV bestellt.
Bitte achtet auch immer darauf, dass die Melder nicht ewig halten, die Hersteller schreiben normalerweise auch das max. Verwendbarkeitsdatum mit auf die Melder (5-10 Jahre) – ich schreibe zusätzlich noch das Ablaufdatum auf die Gehäuse, damit ich es „immer“ im Blick habe. Die ganze Sache kostet keine 80€ und wenn man dann überlegt was im Durchschnitt so die WoMo‘s kosten (auch gebraucht), dann ist das lächerlich bzw. am falschen Ende gespart! Aber jeder übernimmt im privaten die Verantwortung für sich selbst!
Allen eine schöne Restwoche und viele Grüße aus dem Ahrtal.
HellFish

#12
Folgende Benutzer bedankten sich: Oskar04, Kranich, Tom Kyle

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • durian
  • durian's Avatar
  • OFFLINE
  • Fresh Boarder
    Fresh Boarder
  • Beiträge: 6
  • Danke erhalten: 0

durian antwortete auf das Thema: Kohlenmonoxidmelder

hi,
darf ich auch meinen Senf ( Ansicht dazu geben ) ?
ich mache camping mit dem Womo seit 1960, als ich mir einen alten VW-Bus günstig geschossen habe, ihn verkehrstüchtig gemacht und mit Jaffa Möbeln ausgestattet habe ( für unseren jüngeren Lesern, in den 60iger Jahren kamen die Orangen aus Jaffa in Kisten ) da gab es noch nicht die heutige Auswahl.die alle Womo- und Bootsbesitzer richtig zu Kasse bittet.
Wie dem auch sei.
Für mich ist das Schreckgespenst mit all den Warnmeldern nur ein Geschäftsgäg.
Egal welches Womo man fährt kann man sich ganz einfach und vor allem günstig absichern.Ich hab mich 98 in Düsseldorf
informirt und nicht das gefunden was ich mir vorstellte.
Also habe ich selber organisiert, Chassis, Kabine 28mm Gfk, 40mm Pu, 5mm Sperrholz (WBP/BFU 100 ) Bootsbausperrholz.
Dann habe ich komplett alles selber gebaut.
Chassis vorbereitet für Kabine Innenlänge 5800, Breite 2350, Höhe 2350, als Nasenbär, Länge 1450, Höhe innen 900, mit durchgehendem Keller von350..
Zugelassen für 8 Personen mit Sicherheitsgurten.
Alles habe ich vorsorglich mit dem zuständigen TÜV abgesprochen und deb Bau mit Fotos dokomentiert.
Bei mir kommt keiner ins Womo ohne die Wand einzureissen.
Bei mir kommt keiner aus dem Fahrerhaus ins Wohnteil ohne die Wand einzureissen,
bei mir kommt keiner in den Wohnteil über die Fenster oder Dachhaube ohne eine Sirene auszulösen.
Das alles lässt sich für einen kleinen € durch Baumarktprodukte ermöglichen
Auch ich weiss, dass es natürlich einfacher ist alles machen zu lassen oder teuer zu kaufen im Womo Handel- bzw. Zubehör.
Ich bin halt ein Kriegskind und anders gepolt. Selbst ist der Mann.
Ich glaube, da wir 3 Jahre einmal rund um waren, möchte ich mir erlauben das zu sagen.
Die Bemerkung, da habt Ihr Glück gehabt lasse ich da nicht gelten.
sasha

#13

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

  • Loudini
  • Loudini's Avatar
  • OFFLINE
  • Gold Boarder
    Gold Boarder
  • Beiträge: 222
  • Danke erhalten: 83
  • ... und wieder unterwegs!

Loudini antwortete auf das Thema: Kohlenmonoxidmelder

Also wir haben "gar nichts" dergleichen hier am oder im Wohnmobil. Gerade stehen wir auf einem kleinen Campingplatz mitten im Valchuisella (Piemont) und haben auch die ganzen anderen reinen Stellplätze als sicher empfunden.



Auch gestern, als wir "mit dem Roller" direkt am Markt (Porta Palazzo Tourin) standen, Helme auf selbigem, war alles nach Stunden noch da!

Passieren kann überall etwas, aber wenn man immer mit Sorge irgendwo hin fährt, macht man was verkehrt.

Gruß
LOUDINI


_________
...selbstverständlich klebt bei uns auch der Aufkleber im Womo!
#14
Anhänge:
Folgende Benutzer bedankten sich: fmkberlin

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Moderatoren: Holly 1957orbiterBueb