Magazin

Drumherum ist ganz Ostfriesland
Mit unserem Wohnmobil wollen wir ans Große Meer im Brookmerland und nach Greetsiel auf der Krummhörn
Ein Reisebericht von gerhardus

  

Wohnmobiltypen

 

Dieser Titel lässt vermuten, dass jetzt Informationen über Fahrgestelle, Motorisierung oder Aufbauten kommen.

Das wäre ja auch ein schönes Thema für einen Blog, aber ich möchte einmal, mit etwas spitzer "Feder" und einem breiten Schmunzeln im Gesicht, wohl wissend, dass ich damit auch auf mich zeige, die Typen, welche sich im Wohnmobil aufhalten, bzw. damit reisen, beleuchten.

  

Liebe Mitglieder,

ich freue mich euch mitteilen zu dürfen, dass unsere Webseite heute Nacht auf einen neuen und leistungsstärkeren Server umzieht.

Dies geschieht innerhalb des bisherigen Rechenzentrums der Firma domainFACTORY, der wir damit weiterhin unser Vertrauen schenken und bei der Stellplatzfuehrer.de von anbegin an gehostet wird.

Ich hoffe, dass der neue Server meine und auch eure Erwartungen erfüllt und die Umschaltung, die heute Nacht nach 0:00 Uhr starten wird, reibungslos verläuft.

Während des Umzugs, der mehrere Stunden dauern kann, wird die Webseite leider nicht erreichbar sein. Den genauen Zeitpunkt kann ich leider nicht nennen.

Ich bitte um Euer Verständnis.

Michael Schramm

 

In diesem Blog stelle ich euch kurz die neue Blog Funktion vor. Hierdurch kann sich jeder Clubberer als Blogger versuchen und uns an interessanten und spannenden Themen teilhaben lassen.

Die Blogs erscheinen unmittelbar in unserem Magazin im Bereich "Mitglieder Blogs".

  

Unterwegs in Ostfriesland, mit vielen Geschichts- und Hintergrundinformationen.
Ein Reisebericht von gerhardus

  

Viele Stellplätze jetzt mit direkter Anzeige von Google Street View, sowie Restaurant- und Freizeittipps von TripAdvisor.

Wir freuen uns, euch zwei neue Features vorstellen zu dürfen. In unseren Stellplatzeinträgen werden ab sofort - sofern verfügbar - automatisch Google Street View und Angebote von TripAdvisor eingebunden.

Google Street View ist der Dienst von Google, über den man Straßenansichten als interaktives Panoramabild ansehen und in der Ansicht navigieren kann. 

  

Eine Fahrt vom Sauerland in den Pfälzer Wald.
Herbst war es inzwischen geworden – der Winter war nicht so unsere Zeit.  Also nochmals los - bei gutem Wetter?

  

Berge, Täler, Seen - und Aussichtstürme, soweit das Auge reicht.
Ein Streifzug 600 km kreuz und quer durch das Sauerland.

  

Kurztrip 2015 - Teutoburger Wald und Eggegebirge
Nach einer Überholung des Getriebes standen im Zuge der Gewährleistung einige Kilometer Fahrleistung für einen Ölwechsel mit Kontrolle an.
So ging es dann mal los.

  
Im letzten Herbstmonat 2015 an der fast touristenfreien Küste Ostfrieslands.
Ein Reisebericht von gerhardus   

Altri articoli