Magazin

Wir, das sind Tina, Motte (unsere 8 Monate alte Briardhündin) und ich werden in diesem Jahr zum ersten Mal mit einem Wohnmobil urlauben.

Das erste Mal starten wir Anfang Juni für 9 Tage und dann nochmals Anfang September für 14 Tage.

Danach wollen wir entscheiden, ob diese Art von Urlaub uns gefällt und wir dann vielleicht ein WoMo kaufen wollen.

Jetzt sind wir aber erstmal in der Planungsphase für unseren ersten Trip. Favorit sind zur Zeit die Niederlande und die belgische und französische Kanalküste.

Entscheiden wollen wir aber kurzfristig und dabei natürlich auch die Großwetterlage berücksichtigen.

Schneebedeckte Berge ragen in den Himmel, Straßen schlängeln sich durch saftig grüne Täler. Die Fahrt durch Österreich nach Slowenien, Kroatien oder Italien bliebe ungetrübt, wäre da nicht die lästige Autobahnmaut, welche nicht nur in Österreich auf den Autobahnen eingehoben wird.

  

Leider ist ihm bei der Online-Bestellung der Box von Bip & Go ein Fehler passiert. In diesem Video zeige ich, was man unbedingt beachten muss. Die Box kann nur von Wohnmobilen mit einem zulässigen Gesamtgewicht von unter 3,5 t und einer maximalen Höhe von 3 m genutzt werden. Bip & Go: https://www.bipandgo.com/de/ Facebook: https://www.facebook.com/groups/70860... Weitere Informationen unter: http://www.haco-video.de Die elektronische Autobahnmaut Liber-t von Bip&Go, was ist das? Bip&Go ist ein inländischen Emittent, der das Badge für die elektr. Maut Liber-t vertreibt. Der Bip&Go-Pass ist ein Badge für die elektr. Maut, mit dem Sie unabhängig von der Autobahngesellschaft im gesamten französischen Autobahnnetz fahren und zahlreiche mautpflichtige Abschnitte passieren dürfen, z.B. das Viadukt von Millau, die Pont de l'île de Ré, die Pont de Tancarville oder die Pont de Normandie, und auf über 350 Parkanlagen Ihre Parkgebühren regeln können!

Nicht vergessen, wenn euch die Filme von Hartmut Conrad gefallen, freut er sich, wenn ihr seinen Kanal abonniert.

Sommertour durch Südtirol: vom Reschenpass über Meran, die Bletterbach-Schlucht, die Erdpyramiden von Klobenstein und Platten bis zu den Drei Zinnen.

  

Hallo , ich bin neu in diesem Forum+ habe gerade festgestellt , das ich mich noch garnicht vorgestellt habe ! Also : Alberto-der Carthagoman (76)+Frau(Diskret)freuen uns dabei zu sein ! Haben uns spontan zu einer Tour Richtung Spanien noch im Dezember entschlossen . Verlassen uns auf den tollen Stellplatzführer-oder hat einer einen superTip für uns ? Gruß an alle + insbesondere das Team !  CARTHAGOMAN

 

Späte Herbstferien und entsprechend trübe Wetteraussichten für Deutschland ließen in uns den Plan reifen, Ende Oktober mit unserem Womo für zwei Wochen an die Cote d'Azur zu fahren. Die Vorhersagen waren verlockend: mindestens 20° Celsius und Sonnenschein. Soviel vorweg: sie wurden mehr als übertroffen.

  

Auf seine Reisen gab es immer wieder das Problem mit einer Internetverbindung. Deshalb nutzt er seit einiger Zeit einen Mobilen LTE-Router. Damit ist er unabhängig von WLAN-Netzen, die oft sehr langsam sind oder teilweise nicht funktionieren.

Nicht vergessen, wenn euch die Filme von Hartmut Conrad gefallen, freut er sich, wenn ihr seinen Kanal abonniert.

Sicherheit beim Wohnmobil ist ein wichtiges Thema. Daher möchte Haco mit diesem Video einige Möglichkeiten zeigen, wie man die Sicherheit im Mobil verbessern kann.

Wenn sich Stellplatzführer-Fans treffen, kommt keine Langeweile auf. Da wird gefachsimpelt, werden Erfahrungen ausgetauscht und steht das gemütliche Beisammensein ganz obenan. So auch bei der jüngsten Veranstaltung, zu der Klaus Ramerth (kpra6548) vom 30. September bis zum 3. Oktober auf den Wohnmobilplatz am Silbersee in Frielendorf eingeladen hatte. Die Besatzung des Troll war dabei und kann nun jede Menge erzählen.

  

Kurztrip nach Cuxhaven, über Bremen zum Batteriewechsel bei unserem Partner für Clubvorteile powertrust.

  

Weitere Artikel

Veranstaltungen

21 Mär 2018
10:00AM - 06:00PM
Urlaub Freizeit Reisen
25 Aug 2018
10:00AM - 06:00PM
Caravan Salon Düsseldorf