Spørgsmål Nützliche Technik - Braucht man das?

  • Loudini
  • Loudini's Avatar
  • offline
  • Platinum Member
    Platinum Member
  • Beiträge: 421
  • Danke erhalten: 210
  • ...wenn es die Zeit zulässt unterwegs!

Loudini Oprettet emne: Nützliche Technik - Braucht man das?

Mittlerweile haben wir unser großes Wohnmobil schon über fünf Jahre und fahren es regelmäßig. Zwar gibt es nicht von jeder Tour oder jedem Wochenendausflug einen Bericht, aber nun folgt wieder ein wenig Technik. - Und ferner sind wir ab heute auch schon wieder für etwas über eine Woche damit auf Tour. Aber davon ggf. zu gegebener Zeit mehr. 

Worum geht es hier? 
Das Wohnmobil ist im Vergleich zu namhaften Herstellern etwas günstiger und kommt außerdem aus Italien, bzw. wird dort gebaut, ist dadurch aber nicht schlechter. 

Was wir darin schon früh eingebaut hatten war ein Batteriepulser für die Starterbatterie. Diesen kannte ich schon aus dem PKW Bereich und dort bekam er gute Kritiken. 

Was macht er eigentlich?
Batterien enthalten Platten aus Blei und Bleioxid, die von einer Schwefelsäure-Wasser-Mischung umgeben sind. Entlädt sich die Batterie durch Stromentnahme, so entsteht Bleisulfat. Bei regelmäßiger und vollständiger Aufladung der Batterie wird das Bleisulfat wieder gelöst (zu Blei und Schwefelsäure) und die Ladekapazität bleibt erhalten. Geschieht dies nicht unmittelbar nach der Entladung, verfestigt sich das Bleisulfat zu großen, festen Kristallen an den Batterieplatten, die nicht mehr gelöst werden können. Dies nennt man Sulfatierung. Die Ladekapazität sinkt mit zunehmender “Sulfatierung”, bis sich die Batterie nicht mehr aufladen lässt. Über 80 Prozent der Batterien büßen dadurch ihre Funktionsfähigkeit ein. Mit dem Batteriepulser behandelt, lassen sich durch Sulfatierung geschädigte Batterien wieder vollständig aufladen und auch tot geglaubte Batterien werden dadurch wieder einsatzfähig gemacht. Das kleine Gerät wird für eine bestimmte Zeit auf die Batterie montiert und an die Pole angeschlossen. Durch gleichmäßige, hochfrequente Stromimpulse bilden sich die Kristalle auf den Batterieplatten zurück zu ihrer ursprünglichen amorphen und schwammigen Struktur ähnlich einer neuen Batterieplatte. Die Batterie wird dadurch wieder ladefähig: Ladespannung, Säuredichte und Kälteprüfstrom steigen deutlich messbar an. Altersschwache Bleisäure- und Gel-Batterien lassen sich mit dem Batteriepulser wieder reaktivieren und ihre Lebensdauer deutlich erhöhen. So lässt sich ein kostenintensiver Neukauf sparen und der Bleiakku wird verlässlicher sein und länger leben. - © NOVITEC

Wer Interesse hat, kann es sich hier ansehen: Batteriepulser



Bisher hält unsere Starterbatterie ohne Ausfälle oder Leistungsverlust. Aber zusätzlich habe ich noch folgendes Bauteil verbaut:
Wir haben ja Solar auf dem Wohnmobil, mit dem wir die Aufbaubatterie laden. Diese ist seit Kauf des Womo immer zu 100% geladen, auch wenn das Womo über Winter oder auch längere Zeit nicht gefahren wurde, die Batterie bleibt voll.
Das passiert natürlich mit der Starterbatterie nicht und so war durch längere Corona-Standzeit der Ladezustand der Starterbatterie nur noch bei 75%! Klar, das Wohnmobil wurde diese Zeit nicht bewegt.

So hatte ich mich entschieden von VOTRONIC den "Standby Charger" einzubauen. Hier ebenfalls der LINK: Standby Charger



Das kleine Kätschen ist unter dem Beifahrersitz in der nähe der Aufbaubatterie verbaut und ein 2,5 qm Kabel führt über eine 10A Sicherung zur Starterbatterie. Das langzeit Ergebnis sieht vielversrechend aus, da ja ein kleiner Strom von der Aufbaubatterie in die Starterbatterie fließt. Vorausgesetzt, die Aufbaubatterie kann diesen entbehren, was eigentlich auch der Fall ist.



Ich hoffe, dieser kleine Beitrag ist vielleicht für einige von euch von Nutzen oder jemand möchte jetzt schon für eine gute und langlebige Starterbatterie vorsorgen.

Viele Grüße
LOUDINI


_________
...selbstverständlich klebt bei uns auch der Aufkleber im Womo!
#1
Bilag:
Følgende bruger(e) sagde tak: womosapien

Venligst Log på eller Opret en konto for at deltage i samtalen

  • womosapien
  • womosapien's Avatar
  • offline
  • New Member
    New Member
  • Beiträge: 1
  • Danke erhalten: 0

womosapien svaret på emne: Nützliche Technik - Braucht man das?

hej an dich
einen ähnlichen Pulser hab ich auch verbaut,und letztes Jahr die Starterbatterie nach ca 10 jahren gewechselt.ergo ist 100 % ok.ABER nicht zu verwenden für GEL (wir 2x Aufbaubatterie auch mittlerweile 10 Jahre verbaut)

#2

Venligst Log på eller Opret en konto for at deltage i samtalen

Tid til at oprette siden: 0.117 sekunder
We use cookies
Vores hjemmeside har brug for cookies for at fungere. De tjener kun funktionalitet. Vi bruger ikke reklame eller sporing af cookies og bruger ikke Google Analytics eller en sammenlignelig løsning. Vi bruger dog tjenester såsom YouTube, Google Maps, Tripadvisor og andre. Tjenesteudbyderne indstiller normalt deres egne cookies til dette. Disse er ikke inden for vores indflydelsessfære. Du kan nu selv bestemme, om du vil tillade alle cookies eller ej. Bemærk, at hvis cookies afvises, fungerer vores websted ikke korrekt.